Amberg-
Sulzbach
Cham
Deggendorf
Dingolfing-
Landau
Freyung-
Grafenau
Kelheim
Landshut
Neumarkt i. d. OPf
Neustadt a. d.
Waldnaab
Passau
Rottal-Inn
Regen
Regensburg
Schwandorf
Straubing-
Bogen
Tirschenreuth
Route 2 - Museumsrunde
 
Tourencharakterisierung Rundtour vorwiegend auf wenig befahrenen Nebenstraßen und Radwegen
Schwierigkeit mittelschwer
Streckenlänge 44 km
Beschilderung
Streckenverlauf Massing - Heiligenstadt -Gangkofen - Hölsbrunn - Radlkofen - Obertrennbach - Reicheneibach - Rimbach - Staudach - Oberdietfurt - Massing
 
  Sehenswert

Massing: Marktplatz in Inn-Salzach-Bauweise, Freilichtmuseum niederbayerischer Hofarten, Berta-Hummel-Museum, Rottaler Süsswarenmuseum, Staudach: Kirche St. Corona Sudetendeutsche und Schlesier-Heimatstuben im Alten Rathaus, Naturlehrpfad.
Gangkofen: Wallfahrtskirche St. Salvator in Heiligenstadt, Deutsch Ordens Kommende Abstecher in das nahe gelegene Mitterrohrbach zum "Lanz-Museum" (landwirtschaftliche Maschinen- und Motorensammlung, Leo Speer)
 
  Beschreibung

Ausgangspunkt dieser gut beschilderten Rundtour ist der sehenswerte
Massinger Marktplatz, (Rathaus-Infotafel) von wo aus der Weg in Richtung Gangkofen über die Bahnlinie und anschließend am Freilicht -Bauernhofmuseum vorbei führt. Über sanfte Hügel an Wiesen und Wäldern vorbei setzt sich der Weg fort über Malling und Heiligenstadt, dessen bekannte Wallfahrtskirche St. Salvator direkt am Weg liegt nach Gangkofen. An der Neumarkterstr., am Ortsrand von Gangkofen, biegt man rechts ein und durchquert einen weiteren sehenswerten Marktplatz. Am Ortsausgang geht´s weiter Richtung Frontenhausen, jedoch gleich nach der Brücke verlässt man diese Strasse und biegt nach links in die Nebenstrasse ein, die uns nach Edenkatzbach führt. Dort zweigt der Weg nach links in eine Forststrasse, die uns durch schattigen Hochwald nach Racksdorf leitet. Nachdem das herrliche Waldgebiet hinter uns liegt, geht`s wieder auf Teerstrassen weiter durch die ruhige und abgeschiedene Gegend nach Höllsbrunn, dessen Kirchturm man schon von weitem sieht.
Auch der nächste vor uns liegende Ort Radlkofen bietet mit seiner auf der Anhöhe über dem Dorf erbauten Kirche eine kleine Sehenswürdigkeit. In der Linkskurve nach der Gastwirtschaft biegen wir nach rechts ab und verlassen Radlkofen auf einer kaum befahrenen Nebenstrasse. Anschließend folgen wir einer Forststrasse durch ein Waldgebiet weiter nach Hub. Dort ändert unser Weg die Richtung und auch seine Beschaffenheit, denn auf einer Pflasterstrasse fahren wir nun talwärts in Nördlicher Richtung. Im Tal ändert unser Weg nochmals seine Richtung, wir biegen bei einem Wäldchen nach rechts ab und folgen
nun einer Teerstrasse, die uns über Wachlkofen nach Obertrennbach führt. Anschließend steht ein steiler Anstieg bevor, ehe wir durch die sich immer wieder bietenden Aussichtspunkte auf dem Weg nach Reicheneibach und Rimbach belohnt werden. Von Rimbach aus wäre ein Abstecher zum in der Nähe gelegenen „Lanz–Museum“ in Unterrohrbach empfehlenswert.
Wir biegen der Beschilderung folgend nach rechts ab und erreichen, nachdem wir kleine Hügel und Täler hinter uns gelassen haben, Staudach. Dort biegen wir mitten im Ort am Gasthaus nach links ab und folgen dem Weg bis zum Weiler Thann, wo der Weg an der Gabelung nach rechts eine südliche Richtung einschlägt. Allmählich nähern wir uns wieder dem Rottal, dabei genießen wir die schönen Ausblicke auf dem Weg nach Vordersarling. Der letzte Teil des Weges führt an der Pfarrkirche in Oberdietfurt vorbei und auf dem anschließenden Radweg begleitet uns die Rott ein Stück, bevor wir Massing wieder erreichen.
 
 

Zentrale Informationsstelle für diesen Radweg
Tourist-Information Rottal-lnn
Ringstraße 4, 84347 Pfarrkirchen,
Tel. 08561/ 20-268, Fax 0 85 61/ 2077268
E-Mail: ferienregion@rottal-inn.de

Radreparatur entlang der Strecke:
Massing: Hüttner Johannes, Im Moos 24, Tel. 087 24/ 87 91

Freizeitspaß entlang der Strecke:
Gangkofen: Freibad, Tel. 08722/969452, oder 94940, Kegeln, Stockschießen, Tennis
Massing: Hallenbad, Tel. 0 87 24/ 6 20, Kegeln, Reiten, Stockschießen, Tennis, Tischtennis
Rimbach: Badeweiher, Ballonfahrten, Stockschießen, Tennis, Reiten

 
Rott-Inn--Radweg
Vils-Rott-Radweg
Bockerl-Bahn-Radweg
Rottal-Radweg
Innradweg
Route 1
Schlösserrunde
Route 2
Museumsrunde
Route 3
Rund um Triftern
Route 4
Tanner Runde

Route 5
Zw. Kollbach u.
Sulzbach

Route 6
Nördlich der Rott
Route 7
Inntalrunde
Route 8
Am Europareservat
Route 9
Panoramarunde
Route 10
Rund um Bad Birnbach
Route 11
Hofmark-Runde
Route 12
Thermen-Runde
Route 13
Rund um Hirschbach
Gotik Tour Nord
Gotik Tour Ost
Gotik Tour Süd
Gotik Tour West
Gotik Tour Zentrum
Mühlen-Auen-Radweg
Drei-Täler-Radweg