Amberg-
Sulzbach
Cham
Deggendorf
Dingolfing-
Landau
Freyung-
Grafenau
Kelheim
Landshut
Neumarkt i. d. OPf
Neustadt a. d.
Waldnaab
Passau
Rottal-Inn
Regen
Regensburg
Schwandorf
Straubing-
Bogen
Tirschenreuth
Route 7 – Inntalrunde
 
Tourencharakterisierung Rundtour auf Nebenstraßen, teilweise gut ausgebauten Kieswegen und dem Inndamm; Naturerlebnisweg (Innradweg)
Schwierigkeit mittelschwer, bedingt für Familien noch geeignet
Streckenlänge ca. 40 km
Beschilderung
Streckenverlauf Simbach am Inn - Seibersdorf - Taubenbach - Noppling - Wittibreut - Kirchberg - Simbach am Inn
 
  Sehenswert

Die Route verläuft von Simbach am Inn bis Seibersdorf durch das Europareservat Unterer Inn
Simbach am Inn: Jugendstil-Rathaus, Heimatmuseum,
Museum Zollhaus www.museum-zollhaus.de
Bergham: Vogelbeobachtungsturm und Vogelbeobachtungshütte bei Seibersdorf, Vogelschutzgebiet Inn-Salzach-Mündung (phantastisches Flussdelta)
Taubenbach: St. Alban, eine der bedeutendsten gotischen Kirchen der Region, mit den sog. "Albanischädeln"
 
  Beschreibung

Die Tour beginnt in der Grenzstadt Simbach am Inn beim Parkplatz am
Schwimmbad in Obersimbach. Vorbei am Sportgelände und der Golling -, Linden - und Innstraße folgend, fährt man Richtung Braunau bis kurz vor die Innbrücke. Dort biegt man rechts auf den Inndamm ab und fährt der Beschilderung folgend, bis zum Kirchdorfer Waldsee (Badesee) und von dort auf den Innleitdamm. Auf diesem geht es bequem am Inn und seinen Altwässern entlang bis nach Bergham, wo sich eine Erfrischung und eine kleine Pause am Berghamer Badesee mitten im Europareservat anbieten würde. Durch die ebenen Innauen geht´s bequem weiter, direkt an der Salzachmündung bei Bergham vorbei. Seibersdorf wird nun angesteuert und der Weg führt an der schönen, mit Tuffsteinen
erbauten Jakobskirche vorbei, schwenkt an der folgenden Abzweigung nach rechts ab und unterquert anschließend die B12, bevor er auf einer Sandstraße weiterführt durch den Harter Forst bis Holzen. Dort verlassen wir das schattige Waldgebiet und es geht nun über Buch weiter nach Seibertsloh.
Auf dem weiteren Weg biegt man amWaldrand in Oberjulbach nach links ein und folgt der Beschilderung durch die herrliche, hügelige Gegend über den Weiler Leimgrub die Anhöhe nach Egging hinauf. Ein schöner Ausblick wird von dort aus gewährt und mit Blick auf die bekannte und bedeutende Wallfahrtskirche von Taubenbach mit seinem mächtigen Turm steuern wir geradewegs auf diese zu. Nach einem Besuch dieser sehenswerten Wallfahrtskirche und der angeschlossenen Albanikapelle, folgen wir unserer Strasse weiter, überqueren anschließend im Tal die Hauptstrasse, bevor wir über die Anhöhe Wimpassing und Bruckthal erreichen. Auf dieser Strecke begeistern die schönen Ausblicke in die Umgebung, ehe der Weg wieder ins Tal hinab zieht und an der Kreuzung rechts abbiegend nach Noppling führt.
Im Tal entlang des Nopplinger Baches radeln wir bis zur Kreuzung, biegen dort rechts ab bevor wir über einen steilen Anstieg die Anhöhe erreichen. Oben angekommen ändert der Weg seine Richtung und schwenkt nach links ein. Entlang des Bergrückens und an schönen Aussichtspunkten vorbei erreichen wir Oberwimm. Anschließend überquert man die Staatsstraße Pfarrkirchen/ Simbach und radelt Wittibreut entgegen. Doch schon am Ortsrand mündet der Weg in eine Querstrasse, in die wir rechts einbiegen und somit Wittibreut bereits wieder hinter uns lassen. Nach einigen hundert Metern erreichen wir eine Anhöhe, genießen ein letztes Mal die herrliche Aussicht, bevor wir nach rechts abbiegen und dem idyllischen Schrattenthal entlang nach Kirchberg radeln. Dort schwenken wir nach Süden und nähern wir uns allmählich wieder Simbach, unserem Ausgangspunkt.
 
 

Zentrale Informationsstelle für diesen Radweg
Tourist-Information Rottal-lnn
Ringstraße 4, 84347 Pfarrkirchen,
Tel. 08561/ 20-268, Fax 0 85 61/ 2077268
E-Mail: ferienregion@rottal-inn.de

Radverleih entlang der Strecke:
Kirchdorf am Inn: Gasthaus "Kirchenwirt" in Seibersdorf, Kirchdorfer Straße 20, Tel. 0 85 71/51 61

Radverleih und Radreparatur entlang der Strecke:
Simbach am Inn: Zweirad Lex, Passauer Straße 11, Tel. 085 71/ 10 97

Freizeitspaß entlang der Strecke:
Simbach am Inn: Freibad, Tel. 085 71/ 27 12, Skater-Bahn, Bogenschießen, Football, Kegeln, Kino, Minigolf, Fitness-Center, Tennis, Tischtennis, Reiten, Stockschießen, Luftgewehrschießen
Bademöglichkeiten Im Europareservat Unterer Inn: Kirchdorfer Waldsee, Badesee bei Gstetten/ Bergham
Kirchdorf am Inn: Surfen, Segelfliegen, Kegeln, Tennis, Tischtennis, Fitness-Studio, Badminton, Kutschenfahrten
Wittibreut: Freibad, Tennis, Stockschießen

 
Rott-Inn--Radweg
Vils-Rott-Radweg
Bockerl-Bahn-Radweg
Rottal-Radweg
Innradweg
Route 1
Schlösserrunde
Route 2
Museumsrunde
Route 3
Rund um Triftern
Route 4
Tanner Runde

Route 5
Zw. Kollbach u.
Sulzbach

Route 6
Nördlich der Rott
Route 7
Inntalrunde
Route 8
Am Europareservat
Route 9
Panoramarunde
Route 10
Rund um Bad Birnbach
Route 11
Hofmark-Runde
Route 12
Thermen-Runde
Route 13
Rund um Hirschbach
Gotik Tour Nord
Gotik Tour Ost
Gotik Tour Süd
Gotik Tour West
Gotik Tour Zentrum
Mühlen-Auen-Radweg
Drei-Täler-Radweg