NEWS-SPLITTER - News to use

© Innradweg / Römerradweg, Gemeinde Neuhaus am Inn

Das Passauer Land

Das Passauer Land ist ein ideales Urlaubsziel für Fahrradbegeisterte. Ein weites Netz an regionalen Radwegen umspannt die Flüsse Donau, Vils, Inn, Ilz und Rott. Atemberaubende Naturerlebnisse bieten sich an Vilstalradweg, Rottalradweg, Donau-Ilz-Radweg, Ohetal-Radweg und Wolfachradweg.

weiter lesen

© Abteiland

Radgebiet Donau • Moldau - Von Fluss zu Fluss

So unterschiedlich wie die Landschaft zwischen Donau und Moldau ist, so abwechslungsreich sind die Radtouren im östlichen Bayerischen Wald. Auf mehr als 380 km - genauer gesagt auf 13 Radwegen - gilt es beeindruckende Naturschätze zu entdecken.

weiter lesen

© Bayernbike

»Radrundtour von der Donau zur Donau«

Die Idee ist gleichsam einfach wie genial, nämlich mehrere Radwege mit unterschiedlichem Streckencharakter zu einer abwechslungsreichen Rundtour miteinander zu kombinieren.

weiter lesen

© Franken Radreisen; Brückenrathaus Bamberg

Franken Radreisen - Der Spezialist für Radtouren in Mittelfranken, Oberpfalz und Niederbayern

Franken Radreisen - mit Firmensitz in Nürnberg - organisiert ein- oder mehrtägige Radtouren in Mittelfranken, Oberpfalz und Niederbayern.

weiter lesen

© Bayernbike

Revolutionäre Reglementänderungen des BDR für das RTF- und CTF- Breitensportformat

Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) plant revolutionäre Reglementänderungen für das populäre RTF- und CTF- Breitensportformat. Primär geht es darum, das "angestaubte" Reglement zu entschlacken und das Prozedere durch Einführung einer neuen BDR-App erheblich zu vereinfachen.

weiter lesen

Countdown

noch 6 Tage

© Ralf Preissl

44. IRONMAN World Championship Kailua-Kona auf Hawaii, 6. und 8. Oktober 2022

Mittlerweile sind drei Jahre vergangen, als die Ironman-WM auf Hawaii letztmals 2019 ausgetragen wurde. Vorweg die wichtigste Änderung zum Weltsportereignis und größten Triathlon-Event: erstmals findet der Ironman Hawaii an zwei Renntagen statt.

weiter lesen

© Andreas Meyer, World of MTB

Wegesperrungen und Beachtlichkeit von Verbotsschildern für Mountainbiker

Auf Anfrage zum Thema Wegesperrungen und Beachtlichkeit von Verbotsschildern ging eine schriftliche Stellungnahme - in enger Abstimmung mit Vorstandsmitglied Roland Albrecht - von Sonja Schreiter, der DIMB-Fachberatung (Deutsche Initiative Mountainbike e.V.) ein.

weiter lesen

Countdown

noch 8 Tage

© Julius Rupitsch

Istria300 – DAS neue Sporterlebnis für ambitionierte Radsportfans aus aller Welt

Mit dem Istria300 verwandelt sich die kroatische Küstenstadt Porec am 8. Oktober 2022 in das Mekka des internationalen Radsports. Unter dem Motto „Ride your Limits“ bietet Istrien optimale Bedingungen für Amateurradsportler, die sich einer großartigen sportlichen Herausforderung stellen möchten. 

weiter lesen

© Max Weber (luftaufnahmen-weber.de)

Sommer adé - Goldener Herbst Juchhe!

Die Herbstzeit ist für Radfahrer die reizvollste Jahreszeit, ihr Freizeitvergnügen in der chamäleonartigen Verwandlung der Naturlandschaft zu verbringen. In farbenprächtiger Vegetation bietet die Jahreszeit inspirativen Fahrgenuss.

weiter lesen

© Bayernbike

Jubilate »Salve Abusina«

Das Römerfest »Salve Abusina« in Eining genießt überregionale Popularität - sogar weit über die Grenzen Bayerns hinaus. Nachdem die Veranstaltung der Corona-Pandemie wegen zweimal ausfiel, hatten die in Soldatengewändern gekleideten Legionäre vom 19. - 21. August 2022 im Kohortenkastell Abusina endlich wieder ihren feierlichen Auftritt.

weiter lesen

© Bayernbike

»Pirker Grenzerfahrung« DAS Radsporterlebnis im Oberpfälzer Wald

Neuer Name - altbewährtes Konzept: Der Veranstalter entschloss sich kürzlich zu einer Namensänderung, d.h. aus der ehemaligen »Pirker Zoigltour« wird nun die »Pirker Grenzerfahrung«, die seit 2012 zur Einführung des Marathons bereits als Doppelnamen geführt wurde.

weiter lesen

© Ludwig Schiller

Sternenfahrt Straßkirchen erbrachte großartigen Spendenerlös

Nachdem die Strasskirchner Sternenfahrt pandemiebedingt 2020/2021 zweimal in Folge ausfiel war die Freude umso größer als sich am Pfingstsonntag, den 05.06.2022 der geschlossene Verband in geselliger Zweierreihe Richtung Altötting in Bewegung setzte.

weiter lesen

© Bayernbike

5.000 Teilnehmer bescherten dem Arber-Radmarathon einen Riesenerfolg

Die Erfolgsgeschichte des traditionsreichen Arber-Radmarathon fand seine Fortsetzung, denn nach zweijähriger "Durststrecke" hat die 38. Ausgabe wieder an erfolgreiche Zeiten vor der Pandemie angeknüpft.

weiter lesen

© Bayernbike

Race24 in Kelheim - Bombastisches Spektakel

831 Teilnehmer - tausende Zuschauer - packende Race-Duelle und eine Mega-Stimmung, so lässt sich die 24. Auflage des 24-Stunden-Radrennens in Kelheim kurz und bündig auf den Punkt bringen.

weiter lesen

© Bayernbike

Waldmünchner Radrundfahrt - Rasantes Streckenlayout über sanftes Hügelland

Die Warterei hat ein Ende. Nachdem das beliebte Radsport-Event 2020 und 2021 coronabedingt pausierte, geht nach 3 Jahren die Waldmünchner Radrundfahrt am 10. Juli 2022 in seine 12. Runde. 

weiter lesen

© Patrick Itter

»Zweiradcenter Stadler MTB-Cup«

Um es vorweg zu nehmen: die Premiere des »Zweiradcenter Stadler MTB-Cup« - organisiert vom Biketeam Regensburg - war ein Bombenerfolg. Bei bester Stimmung und strahlendem Sonnenschein ging das familiäre, top organisierte Bike-Event reibungslos über die Bühne.

weiter lesen

© Bayernbike

Bier - Nationalgetränk und Inbegriff bayerischer Trinkkultur

Die bayerische Bier- und Weinkultur zählt bis in die heutige Gegenwart zur absoluten Weltspitze. Immerhin gilt Bayern als Geburtsstätte der Bierkultur. Nirgendwo sonst auf der Welt findet man diese in derart verschiedenen Facetten wie in Bayern.

weiter lesen

© Bayernbike

Der Jura-Radmarathon in Lupburg war einmal mehr SPITZE!

Die 22. Ausgabe des Jura-Radmarathon ging am 12. Juni gewohntermaßen wieder mit Superlativen über die Bühne. Geniales Radelwetter, beste Stimmung, eine Top-Organisation, superbe Streckenführung und kulinarisches Verwöhnambiente ließen keine Wünsche offen.

weiter lesen

© LA Freyung-Grafenau

Grandioses Bergpanorama zum leistungsfreien Nulltarif

Pünktlich zum Start der Sommerigelbusse 601-604 hat der Landkreis Freyung-Grafenau am 15. Mai 2022 sein Liniennetz im ÖPNV gleich um zwei neue (Rad-) Buslinien erweitert. 

weiter lesen

© Uwe Neumann

»Genussradeln im Bayerischen Wald«

Zwischen der Donau, Tschechien und Österreich erstreckt sich auf 6000 Quadratkilometern eine einmalige Natur- und Kulturlandschaft, die förmlich darauf wartet, von Outdoor-Begeisterten entdeckt zu werden.

weiter lesen

© LRA/Andrea Zeller

Fahrradbus Regensburg - Falkenstein

Der Fahrradbus der Linie 34 - Regensburg-Falkenstein-Regensburg - verkehrt zwischen Karsamstag (16.04.22) bis einschließlich 3. Oktober an Samstagen, Sonn- und Feiertagen. 

weiter lesen

© Bayernbike

Fantastisches Rad-Eldorado im »Naturpark Oberer Bayerischer Wald«

Der »Naturpark Oberer Bayerischer Wald« gehört sowohl dem Oberpfälzer Wald als auch dem Bayerischen Wald an, welche durch die flache Cham-Further Senke voneinander getrennt sind. 

weiter lesen

© Prof.Dr. Harald Schumny

Faszination Bahntrassenradeln - Radwandern mit nostalgischem Background

An ohrenbetäubende Pfeiffsignale ein- oder ausfahrender Züge, dem Zischen und Stampfen von Dampflokomotiven, quietschende Bremsgeräusche oder dumpfen Nageln der Büssing-Diesel-Schienenbusse mag sich heutzutage nur noch die ältere Generation wage daran erinnern.

weiter lesen

© BDR

Radmarathon-Cup Deutschland 2022

Nachdem die Corona-Pandemie in den letzten zwei Jahren reihenweise zu Absagen, Terminverschiebungen, strengen Regularien oder bei Streichung von Präsenz-Veranstaltungen ersatzweise zu (virtuellen) Ersatzformaten (Hybridveranstaltungen) führten, startet der Radmarathon-Cup 2022 wieder voll durch. 

weiter lesen

© Bayernbike

Fahrrad-Bußgeldkatalog

Der neue Bußgeldkatalog 2022 ist in Kraft. Zwar soll dieser den Fahrrad- und Fußverkehr besser schützen, doch bei Zuwiderhandlungen drohen auch Radfahrern mitunter empfindliche Strafen.

weiter lesen

© Tobias Köhler

Roadtrip Trans Bayerwald

Die “Trans Bayerwald” gilt als das große Outdoor-Abenteuer für Mountainbiker am “Grünen Dach Europas”. 700 Kilometer Länge, 17.000 Höhenmeter sind zu bewältigen. Dieses Outdoorerlebnis bewirbt der Tourismusverband Ostbayern nun mit einem Roadtrip.

weiter lesen

© ADFC / april agentur

Radreise-Bundesland Bayern unangefochtener Spitzenreiter

Bayern setzt in Sachen Beliebtheitsranking der Radreise-Bundesländer mit Rang 1 weiterhin Akzente. Auf den Plätzen folgen: Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordthein-Westfalen, Baden-Württemberg, Brandenburg, Rheinland Pfalz, Schleswig-Holstein, Hessen und Sachsen.

weiter lesen

© Bayernbike

Solidaritätsbekundung

Die Welt ist seit dem 24. Februar 2022 nicht mehr so wie sie einmal war. Der Krieg in der Ukraine erschüttert Europa bis ins Mark. Erschreckende Bilder führen uns die furchtbare Kriegstragödie in der Ukraine tagtäglich vor Augen. 

 

weiter lesen

© Der Filmograph

Donaulimes beschert »Bella Ratisbona« zweiten Welterbetitel

Ganz schön italienisch, die lebendige Großstadt Regensburg. Die einen nennen sie „nördlichste Stadt Italiens“, die anderen „mittelalterliches Wunder Deutschlands“. Für Einheimische ist sie ganz einfach eine liebens- und lebenswerte Stadt, die beste Lebensqualität bietet. 

weiter lesen

© Bayernbike

Rad-Eldorado im »Waldmünchner Urlaubsland«

Das Waldmünchner Urlaubsland bietet an der Schnittstelle zwischen Bayerischer Wald, Oberpfälzer Wald und dem Böhmerwald Radfahrern ein erstaunlich abwechslungsreiches Streckenpotenzial, das sich überwiegend durch sanftes Mittelgebirgsprofil auszeichnet.

weiter lesen

© Pflieger Philipp

Sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung und Leistungsdiagnostik

Gesundheit braucht Training, und Training braucht Gesundheit. Gesund bleiben ist damit insbesondere aktuell eine der wichtigsten Zielstellung. Was hilft dabei, was unterstützt?

weiter lesen

© Bayernbike

»Donau-Ilz-Radweg« - Vom blauen Strom zur schwarzen Perle

Der »Donau-Ilz-Radweg« verläuft von Niederalteich (LK Deggendorf) nach Röhrnbach/Bruckmühle (LK Freyung-Grafenau) durch den südlichen Bayerischen Wald. Herausragendes Herzstück ist der verkehrsfreie Bahntrassenabschnitt zwischen Hengersberg und Kalteneck (41 km). 

weiter lesen

© Bayernbike

»Dreisesseltour« Gipfelspaß vom Feinsten

Die »Dreisesseltour« hat es in doppelter Hinsicht in sich. Selbstredend verlangt die knackige Bergroute Leidensfähigkeit & Climbing Skills es sei denn, man pilotiert ein e-Bike und schaltet elektrische Energie hinzu. 

weiter lesen

© Bayernbike

»Donau-Moldau-Radweg« - Von Fluss zu Fluss

Das Schöne liegt näher, als man glaubt. Ein ganz besonderes Tourerlebnis verspricht der »Donau-Moldau-Radweg«, welcher durch den »Nationalpark-FerienLand Bayerischer Wald« sowie das »Passauer Land« verläuft. 

weiter lesen

© Bayernbike

»Adalbert-Stifter-Radweg« - Meditatives Bahntrassenradeln für die Bucket-List

Es gibt eine ganze Reihe an Argumenten, warum der »Adalbert-Stifter-Radweg« unbedingt auf der "Bucket-List" eines jeden Tourenradlers stehen sollte. Dies gilt beileibe nicht nur für eingefleischte Bahntrassen-Liebhaber sondern für jeden, der grundsätzlich gern den Sattel hütet.

weiter lesen

© Bayernbike

»MTB-ZONE Bikepark Geisskopf« mit neuer 6er Sesselbahn

Der Coronavirus hat den Lebensnerv des Tourismus getroffen, doch die Reset-Taste zum Neustart für die gebeutelte Branche ist gedrückt. Nachdem die Fallzahlen sinken, rücken ersehnte Lockerungen allmählich wieder in Reichweite. 

weiter lesen

© Taxi Riedl

»Taxi Riedl« Komfortabler Radtransportservice

Der komfortable Transportservice von »Taxi Riedl« bietet Radfahrern und Mountainbikern den Riesenvorteil, sich zu einem beliebigen Startpunkt hinbringen bzw. vom Zielort abholen zu lassen.

 

weiter lesen

© Bayernbike

»Tourguiding by Bayernbike« - immer ein Erlebnis wert

Auf Basis eines leistungsangepassten Tourenkonzepts wurde eine Oberbayerische Radtouristikgruppe durch die abwechslungsreiche Naturkulisse der Ferienregion Regensburg Land sowie dem Naturpark Oberer Bayerischer Wald geführt. 

weiter lesen

© TI Gunzenhausen

Markgrafenstadt Gunzenhausen zeigt Herz für Radfahrer mit Handicap

Die Markgrafenstadt Gunzenhausen, im Fränkischen Seenland macht mit pfiffigen Ideen von sich reden. So kann ab sofort ein Spezialfahrrad für mehr Inklusion – an der Gunzenhäuser Tourist Information für Menschen mit Behinderung ausgeliehen werden.

weiter lesen

© Bayernbike

Naturjuwel »Nationalpark-FerienLand Bayerischer Wald«

Herzlich Willkommen im »Nationalpark-FerienLand Bayerischer Wald«. Im Land der dichten Wälder mit seinen mäandernden Bächen und kristallklaren Bergseen auf dem grünen Dach Europas.

weiter lesen

© Deutscher Fahrradpreis/Sascha Fromm

Kristina Vogel ist die Fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2022

(Berlin/Krefeld) Die Doppel-Olympiasiegerin und elffache Weltmeisterin im Bahnradfahren begeisterte sich bereits als Kind für das Fahrrad. Im Interview mit dem Deutschen Fahrradpreis erzählt die Preisträgerin, wie der frühe Bezug zum Fahrradfahren ihr heutiges Mobilitätsverhalten beeinflusst.

weiter lesen

© Bayernbike

TRANS BAYERWALD - Ein Fest der Sinne

Die gewaltige Streckendimension von 700 Kilometern lässt nur ansatzweise erahnen, welch reichhaltige Naturschätze und spannende Wegepassagen den Tourenbiker auf jeder einzelnen Etappe der TRANS BAYERWALD erwarten. 

weiter lesen

© Bayernbike

Fahrradstreifen der bayerischen Polizei mit geländegängigen E-Bikes im Einsatz

„Fit, chic, präsent und bürgernah“ - so sollen laut Innenminister Joachim Herrmann die Fahrradstreifen der bayerischen Polizei künftig mit der neuen „Radl-Uniform“ auftreten, die etwa 500 Polizisten schrittweise erhalten.

weiter lesen

© Ötztal Tourismus / Gstrein Ricardo

41. Ötztal-Radmarathon am 28. August 2022

Die Vorbereitungsarbeiten für die 41. Auflage am Sonntag, 28. August 2022, laufen seit Monaten auf Hochtouren. Bis auf die frühere Startzeit um 06.30 Uhr sowie die geänderte Streckenführung bei Sterzing und im Wipptal bleibt im Prinzip fast alles beim Alten.

weiter lesen

© Bundesanstalt für Straßenwesen

Fast ¾ der Radfahrer sitzen in Deutschland "oben ohne" im Sattel

Die Bundesanstalt für Straßenwesen führt kontinuierlich repräsentative Verkehrsbeobachtungen im Bundesgebiet durch, bei denen die Sicherungsquoten von Pkw-Insassen und das Tragen von Schutzhelmen und Schutzkleidung auf Zweirädern erfasst werden.

weiter lesen

© Idealo

Pandemiebedingter Radel-Hype führt zu branchenspezifischen Preissteigerungen

Der pandemiebedingte Radel-Hype führt aufgrund extremer Angebotsverknappung zu erheblichen Preissteigerungen im Fahrradsegment. Neben Fahrrädern sind seit 2019 ebenso beliebte Zubehörteile spürbar teurer geworden. 

weiter lesen

© www.gdv.de

Miserable Aufklärungsquote bei Fahrraddiebstählen

Der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) zufolge wurden 2020 bundesweit 260.956 Fahrräder gestohlen. Allerdings dürfte aufgrund mangelnder Diebstahlsanzeigen die Dunkelziffer weitaus höher liegen. 

weiter lesen

© Statistisches Bundesamt (Destatis)

Unfallzahlen 2020 auf historischem Rekordtiefstand

Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilt, sind im Jahr 2020 in Deutschland 2.719 Menschen bei Unfällen im Straßenverkehr ums Leben gekommen. Das waren 327 Todesopfer oder 10,7 Prozent weniger als im Jahr 2019 (3.046 Todesopfer).

weiter lesen

© Bayernbike

Fahrradzüge in Bayern

Im Freistaat bieten alle Züge des Nahverkehrs die Möglichkeit des Rad-Transports. Dazu verkehren spezielle Fahrradzüge vom 3. April – 17. Oktober im Jahr 2021, die über viele Fahrrad­stell­plätze bzw. separate Fahrradwagen verfügen.

weiter lesen

© ADFC

ADFC-Fahrradklima-Test 2020

Die Ergebnisse des ADFC-Fahrradklima-Tests 2020 stehen fest. 230.000 Radfahrende bundesweit hatten über die Fahrradfreundlichkeit von 1.024 Städten abgestimmt, mehr als jemals zuvor. Heute, am 16. März präsentierte der ADFC und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) die Ergebnisse.

weiter lesen

© European Cyclist's Federation, ECF, Rue Franklin 28, 1000 Brüssel, Belgium

Europäisches Radrouten-Netz (European Cycle Route Network)

Das europäische Radrouten-Netz Eurovelo ist ein Projekt des Europäischen Radfahrer-Verbandes ECF. Aktuell besteht das EuroVelo-Netz aus 16 Strecken die eine Gesamtlänge von rund 90.000 Kilometer ergeben.

weiter lesen

© Bayernbike

Deutscher Fahrrad- und E-Bike Markt 2020 auf Rekordwachstumskurs

Die mit Spannung erwarteten Wirtschaftsdaten des deutschen Fahrrad- und E-Bike-Markts 2020 wurden im Rahmen einer digitalen Live-Wirtschaftspressekonferenz von den Branchenverbänden ZIV und VDZ der Öffentlichkeit präsentiert.

weiter lesen

© Deutscher Fahrradpreis/WDR/Ben Knabe

Dr. Eckart von Hirschhausen - Fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2021

Der sympathische Fernsehmoderator, Komiker und Fahrradliebhaber Dr. Eckart von Hirschhausen ist die Fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2021.

weiter lesen

© Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Bayern - Radreiseland Nr. 1 in Deutschland

Das landesweite Fernradwegenetz Bayernnetz für Radler umfasst eine Gesamtlänge von rund 9.000 km (Stand 2021). 

weiter lesen

© Heiko Mittelstädt

»Dreiländerbike« sprach mit der DIMB über die Vollzugshinweise des Bayerischen Naturschutzgesetzes

»Dreiländerbike« befragte am 8. Januar 2021 Heiko Mittelstädt - Fachberatung der Deutsche Initativen Mountainbike e.V. - zu den Vollzugshinweisen des Bayerischen Naturschutzgesetzes. 

weiter lesen

© Heiko Mittelstädt/DIMB

Neue Verwaltungsvorschriften erleichtern in Bayern Wegesperrungen

Das bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz hat neue Verwaltungsvorschriften zum Betretungsrecht für das Bayerische Naturschutzgesetzes(BayNatSchG) erlassen.

weiter lesen

© Bayernbike

Individuelle Mobilität mit dem Fahrrad - Fahrradverbände betonen die positive Wirkung des Radverkehrs

Mehrere Verbände der Fahrradwirtschaft haben in einer gemeinsamen Pressemitteilung die positive Wirkung des Radverkehrs während der Corona Pandemie betont. 

weiter lesen

© Fahrrad XXL

E-Bikes - Vom Nischenprodukt zur Allzweckwaffe für Jedermann

Zweifelsohne haben sich E-Bikes innerhalb weniger Jahre vom ehemaligen Nischenprodukt zur treibenden Kraft des Zweiradmarktes entwickelt. Für nahezu jeden Einsatzzweck konzipiert, erobern E-Bikes zunehmend den Zweiradmarkt. 

weiter lesen

© Bayernbike

Die faszinierendsten Mountainbike-Reviere in Bayern

Was unberührte Natur, grandiose Berglandschaften, mystische Wälder, bizarre Felsformationen, smaragdgrüne Seen, glasklare Bäche und atemberaubende Aussichtspunkte anbelangt, ist Bayern wahrhaft reich gesegnet. 

weiter lesen

© Robin Schmitt

E-MOUNTAINBIKE Print-Edition 2020

Rechtzeitig zum herbstlichen Schmuddelwetter bietet die neue E-MOUNTAINBIKE Print-Edition 2020 allen E-Bike-Fans bzw. jene die es werden wollen eine ultimative Testbibel im hochwertigen Print-Format. 

weiter lesen

© Bayernbike

»Radfernweg Bayern-Böhmen«

Erwiesenermaßen wirken Genussradtouren durch anmutende Naturlandschaften wie eine Frischzellenkur auf Körper, Geist und Seele. Werden unbekannte Ferienregionen erkundet, bei denen gemütlicher Fahrspaß, Entspannung und kulinarische Genüsse nicht zu kurz kommen, darf sich einem unvergesslichen Radurlaub sicher sein. 

weiter lesen

© Bayernbike

Radfernweg Bayern-Thüringen-Sachsen-Böhmen

Der Radfernweg Bayern-Thüringen-Sachsen-Böhmen verläuft unter dem Motto <Bäder und Bergbau> im Herz von Europa. Auf seiner 615 Kilometer langen Streckenlänge verspricht die Fernroute im wahrsten Sinne des Wortes grenzenlosen Erlebnisspaß.

weiter lesen

© Zweirad-Industrie-Verband

Deutscher Fahrradmarkt auf Rekordniveau

Der Markt für die Fahrradbranche in Deutschland läuft rund, denn die vom Zweirad-Industrie-Verband (ZIV) und dem Verband des Deutschen Zweiradhandels e.V. (VDZ) vermeldeten Umsatz- und Absatzzahlen bewegen sich 2019 erneut auf Redkordniveau.

weiter lesen

© RouteConverter

Die Suche nach der Wahrheit

Wer seine Touren mit einem GPS-Empfänger aufzeichnet oder sich Tracks von Tourenportalen runter lädt sieht sich grundlegend mit der Ungewissheit konfrontiert, inwieweit Höhenmeterangaben zuverlässig - sprich realistisch sind.

weiter lesen

© Bayernbike

„Holla, die Waldfee“

Die Mittelgebirgstopographie des Bayerischen Wald spricht sowohl Radsportler, Genussradler, E- Biker als auch (E-) Mountainbiker an.

weiter lesen

© Bayernbike

Fahrradstadt Neumarkt i.d.Opf. - umgeben von einem wahrhaftigen Radtouren-Naturidyll

Das Element Wasser hat für Radfahrer rund um die Stadt Neumarkt i.d.Opf. eine besondere Bedeutung. Einfach deswegen, weil Flüsse, Kanäle, Seen und Bäche in dieser wasserreichen Gegend häufig Wegbegleiter vieler Radtouren sind. 

weiter lesen

© Bayernbike

Der Nationalpark-Radweg - Inspirierendes Tourerlebnis im Einklang der Natur

Die wesentlichen Charaktermerkmale trägt der grenzüberschreitende Nationalpark-Radweg bereits in seinem Namen.

weiter lesen

© Bayernbike

Die Tage sind gezählt - Land in Sicht

Die Ferienzeit naht in Riesenschritten. Und mit ihr die spannende Frage, wo die Deutschen in Zeiten von Corona wohl dieses Jahr ihren Urlaub verbringen? Auch wenn manche  Menschen die Sehnsucht nach Weite, Freiheit und Ferne verspüren, wird eigentlich nur Deutschland als sicheres Reiseland eingeschätzt.

weiter lesen

© Mountainbike Tourismusforum Deutschland e.V.

Mountainbiken - vom ehemaligen Nischendasein zum Massenmarkt

Wer hätte gedacht, dass es heutzutage ebenso viel aktive Mountainbiker wie Fußballer in Deutschland gibt?

weiter lesen

© BMVI

StVO-Novelle stärkt die Rechte der Radfahrer

Mit der Novelle der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) sollen laut Bundesverkehrsministerium Verbesserungen für den Radverkehr erreicht werden, die das Radfahren sicherer machen und die Rechte der Radfahrer stärkt.

weiter lesen

© Bayernnetz für Radler

Neuer Radtourenplaner mit einer Vielzahl praktikabler Funktionalitäten

Das Bayernnetz für Radler ist ein Radverkehrsnetz des Freistaats Bayern, das aus ca. 125 Radwegen mit einer Gesamtlänge von rund 9.000 km besteht und durchgehend mit dem Logo des Bayernnetzes ausgeschildert ist.

weiter lesen

© Archiv des Fränkischen WasserRadweg - Fotograf Florian Trykowski

Der Fränkische WasserRadweg verbindet Flüsse, Seen und mittelalterliche Burgromantik

Kontrastreiche Seenlandschaft, naturnahe Flussläufe, historische Städte und traditionsreiche Kulturlandschaften verzaubern jeden Radler auf der neuen Paradestrecke.

 

weiter lesen

© Bayernbike

Der Schwarze Laber Radweg im Bayerischen Jura

Dem mäandernden Flusslauf folgend bietet das Tal der Schwarzen Laber zwischen der Pfalzgrafenstadt Neumarkt und Sinzing nahe der Welterbestadt Regensburg eine grandiose Naturkulisse.

weiter lesen

© Bayernbike

Radbeherrschung benötigt kognitive Ressourcen

Radfahren benötigt nicht nur Muskelkraft und Ausdauer, sondern auch geistige Potenz.

weiter lesen

© Veloclub Regensburg

ALLES BANANE ODER WAS?

Bananen sind ideale Energiespender: sie strotzen nur so vor Kohlenhydraten, Nervenvitaminenenthalten, Kalium, Eisen, Kupfer, Zink, Fluor, Kalzium und Phosphor und Ballaststoffen.

weiter lesen

© Deutsche Bahn AG / Tricon AG

Ab 2023 hochmoderner Fernzug mit Fahrradstellplätzen im Einsatz

Nachdem das Flaggschiff der Deutschen Bahn - der ICE 4 - im Fernverkehr acht Fahrradstellplätze bietet, folgt mit dem neuen Fernverkehrszug »ECx« eine weitere hochmoderne Zuggarnitur mit Fahrradabteil.

weiter lesen

© TECHNOMUSEUM, Mannheim

Das Fahrrad feiert sein zweihundertjähriges Jubiläum

Mehr als zweihundert Jahre liegen zurück, als Karl Freiherr von Drais am 12. Juni 1817 die Jungfernfahrt mit seiner von ihm erfundenen Laufmaschine unternahm.

weiter lesen

© Bayernbike

Bikefitting - der Schlüssel zur Performancesteigerung

Über die Zweckmäßigkeit eines Bikefittings scheiden sich manche Geister.

weiter lesen

© Bayernbike

Gravelbikes - Die universellen Alleskönner

Die Ausdifferenzierung des Zweiradmarktes schreitet voran, wodurch Kundenansprüche zwar spezifischer bedient werden, der Markt aber auch unübersichtlicher wird.

weiter lesen

© Tourismusverband Ostbayern

DER BAYERISCHE WALD - DAS HÖCHSTE DER GEFÜHLE

Der Bayerische Wald zwischen Donau, Böhmerwald und der österreichischen Landesgrenze ist für Radfahrer wie Mountainbiker ein wahres Eldorado.

weiter lesen