NEWS-SPLITTER - News to use

© Bayernbike

Appell des Zweirad-Industrie-Verbands an die Bundesregierung

Der Zweirad-Industrie-Verband (ZIV) wendet sich in einem offenen Brief an die Bundesregierung und spricht sich klar gegen einen kompletten Shutdown der Wirtschaft als Corona-Gegenmaßnahme aus. Die unabdingbare Notwendigkeit der bisher durch die Bundesregierung getroffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie wird zwar vom ZIV grundsätzlich befürwortet.

weiter lesen

© Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Bayern - Radreiseland Nr. 1 in Deutschland

Das landesweite Fernradwegenetz Bayernnetz für Radler umfasst eine Gesamtlänge von rund 9.000 km (Stand 2021). Durch die verkehrsarme bzw. verkehrsfreie Routenführung über Radwege, landwirtschaftliche Wege oder schwach befahrene (Neben-) Straßen ist eine relativ risikofreie Befahrung auch für Kinder möglich.

weiter lesen

© Heiko Mittelstädt

»Dreiländerbike« sprach mit der DIMB über die Vollzugshinweise des Bayerischen Naturschutzgesetzes

»Dreiländerbike« befragte am 8. Januar 2021 Heiko Mittelstädt - Fachberatung der Deutsche Initativen Mountainbike e.V. - zu den Vollzugshinweisen des Bayerischen Naturschutzgesetzes. Der Verteter der DIMB äußerte sich zu drängenden Fragen, die Mountainbikern seit Inkrafttreten der neuen Verwaltungsvorschriften am 16. Dez. 2020 unter den Nägeln brennt.

weiter lesen

© Heiko Mittelstädt/DIMB

Neue Verwaltungsvorschriften erleichtern in Bayern Wegesperrungen

Das bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz hat neue Verwaltungsvorschriften zum Betretungsrecht für das Bayerische Naturschutzgesetzes(BayNatSchG) erlassen, die sich schwerpunktmäßig auf das Betretungsrecht für Radfahrer in der Natur im allgemeinen und die Wegeeignung für Mountainbiker im besonderen bezieht.

weiter lesen

© Bayernbike

Lockdown bis 14. Februar verlängert

Auf dem Bund-Länder-Gipfel wurde am 19. Januar eine weitere Verlängerung des Lockdown - zunächst befristet bis zum 14. Februar 2021 - beschlossen. 

weiter lesen

© IPS - Dr. med. Frank Möckel

Institut für Prävention und Sportmedizin (IPS) GmbH

Das Institut für Prävention und Sportmedizin unter Leitung von Dr. Frank Möckel steht für eine professionelle sportmedizinische Betreuung.

weiter lesen

© Cycling Today

Und jährlich grüßt der Weihnachtsspeck

Same procedere as every year! Ganz so dramatisch wie es der Fotovergleich Glauben machen will vollzieht sich eine Gewichtszunahme über die Weihnachtszeit sicher nicht. Doch wer kein Kostverächter ist und der deftigen Festtags-Schlemmerei zugetan war ohne überschüssige Kalorien zu verstoffwechseln, der erlebt auf seiner Waage im wahrsten Sinne des Wortes eine "dicke" Überraschung. 

weiter lesen

© Bayernbike

Individuelle Mobilität mit dem Fahrrad ermöglichen - Fahrradverbände betonen die positive Wirkung des Radverkehrs während der Pandemie

Mehrere Verbände der Fahrradwirtschaft haben in einer gemeinsamen Pressemitteilung die positive Wirkung des Radverkehrs während der Corona Pandemie betont. 

weiter lesen

© Fahrrad XXL

E-Bikes - Vom Nischenprodukt zur Allzweckwaffe für Jedermann

Zweifelsohne haben sich E-Bikes innerhalb weniger Jahre vom ehemaligen Nischenprodukt zur treibenden Kraft des Zweiradmarktes entwickelt. Für nahezu jeden Einsatzzweck konzipiert, erobern E-Bikes - ausgestattet mit wegweisenden Innovationen - zunehmend den Zweiradmarkt. 

weiter lesen

© Bayernbike

Thermoregulation des Körpers

Ob Ruhepuls oder körperliche Anstrengung, ob 30 °C Hitze oder Minusgrade: Der menschliche Körper ist unentwegt bestrebt eine relativ konstante Körperkerntemperatur von etwa 37 °C (Schwankungsbereich bis zu 1 °C) zu halten.

weiter lesen

© Bayernbike

Herbst adé - Hallo Winterzauber

Wer das Spaßpotential bei frostigem Winterwetter auf dem Cross- Gravel- oder Mountainbike über knirschendem Pulverschnee einmal für sich entdeckt hat, weiß das Naturerlebnis zu schätzen. Von der heißen Dusche und entspannendem Couching danach ganz zu schweigen. Also rein in die Klamotten, rauf auf den Sattel und ab ins Winter-Wonderland.

weiter lesen

© Bayernbike

Best of Bavarian Bike-Areas

Was unberührte Natur, grandiose Berglandschaften, mystische Wälder, bizarre Felsformationen, smaragdgrüne Seen, glasklare Bäche und atemberaubende Aussichtspunkte anbelangt, ist Bayern wahrhaft reich gesegnet. Naturliebhaber schätzen dies schon seit dem 19. Jahrhundert...

weiter lesen

© Bayernbike

Sehen und gesehen werden

So reizvoll Radtouren im Herbst/Winter auch sein mögen, so birgt die kältere und niederschlagsreichere Jahreszeit gleichwohl ihre Tücken. Werden aber einige Grundregeln in Sachen Ausrüstung, Fahrweise und Materialpflege beachtet, braucht man jahrezeittypische Gefahren, Kälte, Wind und Wetter nicht zu fürchten. 

weiter lesen

© Bayernbike

Velo Andaluz - Rennradcamps 2021

Velo Andaluz - unter Leitung der Schwaben von Dietmar und Christine Häbe - veranstaltet seit 2007 in Almería/Andalusien (Spanien) erfolgreich professionell organisierte Rennradcamps.

weiter lesen

© Robin Schmitt

E-MOUNTAINBIKE Print-Edition 2020

Rechtzeitig zum herbstlichen Schmuddelwetter bietet die neue E-MOUNTAINBIKE Print-Edition 2020 allen E-Bike-Fans bzw. jene die es werden wollen eine ultimative Testbibel im hochwertigen Print-Format. 

weiter lesen

© Bayernbike

Hommage an den Frankenwald-Radmarathon

Der Frankenwald-Radmarathon war Nordbayerns größtes Radsport-Event und wurde 2016 letztmals durchgeführt. Die Veranstaltung, welche weit über die Grenzen Bayerns hinaus große Popularität genoss, richtete sich an...

weiter lesen

Countdown

noch 115 Tage

© Bayernbike

WOIDMAN - MTB-Marathon im Dreiburgenland

Das war er also - der 8. WOIDMAN in Thurmansbang im Landkreis Freyung-Grafenau. Wie gewohnt, ging das vom RSC Tittling professionell organisierte MTB-Rennen reibungslos über die Bühne. 

weiter lesen

© Bayernbike

»Radfernweg Bayern-Böhmen«

Erwiesenermaßen wirken Genussradtouren durch anmutende Naturlandschaften wie eine Frischzellenkur auf Körper, Geist und Seele. Werden unbekannte Ferienregionen erkundet, bei denen gemütlicher Fahrspaß, Entspannung und kulinarische Genüsse nicht zu kurz kommen, darf sich einem unvergesslichen Radurlaub sicher sein. 

weiter lesen

Countdown

noch 122 Tage

© Bayernbike

15. Sternenfahrt Straßkirchen mit Ötztal-Radmarathon-Doppelsieger Mathias Nothegger

Paukenschlag: nachdem die Sternenfahrt am 31.05.2020 wegen Covid-19 ausfiel, erhielt Ludwig Schiller - Initiator der Sternenfahrt Strasskirchen - vom Doppelsieger des Ötztaler Radmarathon, Mathias Nothegger nochmals eine Startzusage für diesjährige 15. Charitiy-Veranstaltung.

weiter lesen

© Bayernbike

Radfernweg Bayern-Thüringen-Sachsen-Böhmen

Der Radfernweg Bayern-Thüringen-Sachsen-Böhmen verläuft unter dem Motto <Bäder und Bergbau> im Herz von Europa. Auf seiner 615 Kilometer langen Streckenlänge verspricht die Fernroute im wahrsten Sinne des Wortes grenzenlosen Erlebnisspaß.

weiter lesen

© Ernst Lorenzi

Ötztal-Radmarathon - Ein neuer Traum beginnt

Hätte hätte Fahrradkette - der Jubiläums-Ötztal-Radmarathon wäre am 30. August 2020 zum 40. Mal über die Bühne gegangen. Doch das Coronavirus zwang auch Europas renommierteste Traditionsveranstaltung für Hobby- und Amateur-Radsportler in die Knie.

weiter lesen

© Statistisches Bundesamt (Destatis)

Verkehrsunfallstatistik

Laut Statistisches Bundesamt (Destatis) war jeder siebte Mensch, der 2019 im Straßenverkehr ums Leben kam, mit dem Fahrrad unterwegs

weiter lesen

© Zweirad-Industrie-Verband

Deutscher Fahrradmarkt auf Rekordniveau

Der Markt für die Fahrradbranche in Deutschland läuft rund, denn die vom Zweirad-Industrie-Verband (ZIV) und dem Verband des Deutschen Zweiradhandels e.V. (VDZ) vermeldeten Umsatz- und Absatzzahlen bewegen sich 2019 erneut auf Redkordniveau.

weiter lesen

© RouteConverter

Die Suche nach der Wahrheit

Wer seine Touren mit einem GPS-Empfänger aufzeichnet oder sich Tracks von Tourenportalen runter lädt sieht sich grundlegend mit der Ungewissheit konfrontiert, inwieweit Höhenmeterangaben zuverlässig - sprich realistisch sind.

weiter lesen

© Bayernbike

„Holla, die Waldfee“

Die Mittelgebirgstopographie des Bayerischen Wald spricht sowohl Radsportler, Genussradler, E- Biker als auch (E-) Mountainbiker an.

weiter lesen

© Bayernbike

Fahrradstadt Neumarkt i.d.Opf. - umgeben von einem wahrhaftigen Radtouren-Naturidyll

Das Element Wasser hat für Radfahrer rund um die Stadt Neumarkt i.d.Opf. eine besondere Bedeutung. Einfach deswegen, weil Flüsse, Kanäle, Seen und Bäche in dieser wasserreichen Gegend häufig Wegbegleiter vieler Radtouren sind. 

weiter lesen

© Bayernbike

Der Nationalpark-Radweg - Inspirierendes Tourerlebnis im Einklang der Natur

Die wesentlichen Charaktermerkmale trägt der grenzüberschreitende Nationalpark-Radweg bereits in seinem Namen.

weiter lesen

© Bayernbike

»Donau-Moldau-Radweg«

Raus aus Corona Schockstarre - rauf auf den Sattel - hinein ins heimatliche Naturvergnügen. Das Schöne liegt näher, als man glaubt. Ein ganz besonderes Tourerlebnis verspricht der »Donau-Moldau-Radweg«, welcher den Nationalpark Ferienland Bayerischer Wald sowie das Passauer Land tangiert.

weiter lesen

© Bayernbike

Das Natur-Juwel »Nationalpark Ferienland Bayerischer Wald«

Urlaub daheim - dort wo man sich am wohlsten und tief verwurzelt fühlt. Heimat ist im besten Fall jene Region, wo das Herz zuhause ist. Doch wer kann von sich allen Ernstes behaupten, sein Heimatland bis in den letzten Winkel zu kennen?

weiter lesen

© Bayerischer Brauerbund e.V.

Bier verfügt als isotonisches Sportlergetränk erstaunliche Qualitäten

Das Bier ist nicht nur das "Nationalgetränk" der Bayern und Inbegriff bayerischer Trinkkultur sondern verfügt als isotonisches "Sportlergetränk" erstaunliche Qualitäten. 

weiter lesen

© Bayernbike

Die Tage sind gezählt - Land in Sicht

Die Ferienzeit naht in Riesenschritten. Und mit ihr die spannende Frage, wo die Deutschen in Zeiten von Corona wohl dieses Jahr ihren Urlaub verbringen? Auch wenn manche  Menschen die Sehnsucht nach Weite, Freiheit und Ferne verspüren, wird eigentlich nur Deutschland als sicheres Reiseland eingeschätzt.

weiter lesen

© Mountainbike Tourismusforum Deutschland e.V.

Mountainbiken - vom ehemaligen Nischendasein zum Massenmarkt

Wer hätte gedacht, dass es heutzutage ebenso viel aktive Mountainbiker wie Fußballer in Deutschland gibt?

weiter lesen

© BMVI

StVO-Novelle stärkt die Rechte der Radfahrer

Mit der Novelle der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) sollen laut Bundesverkehrsministerium Verbesserungen für den Radverkehr erreicht werden, die das Radfahren sicherer machen und die Rechte der Radfahrer stärkt.

weiter lesen

© Allgemeiner Deutscher Fahrradclub ADFC

ADFC-Radreiseanalyse 2020

Erstmals stellte der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club seine 21. ADFC-Radreiseanalyse aufgrund der Absage der Internationalen Tourismus-Börse nicht im Rahmen der weltgrößten Reisemesse in Berlin vor.

weiter lesen

© RadQuartier.de

Trendige Freizeit-Attraktion in Gunzenhausen

Die Altmühlstadt Gunzenhausen ist um eine trendige Freizeit-Attraktion reicher: An der Straße Am Sportplatz, vis a vis des Recyclinghofs wurde eine große Pumptrack-Anlage aus dem Boden gestampft. 

weiter lesen

© Bayernbike

Adalbert-Stifter-Radweg - entschleunigtes Bahntrassenradeln erster Güte

Radfahrer erwartet auf dem Adalbert-Stifter-Radweg eine idyllische Hügellandschaft, ausgedehnte Bergwälder, liebliche Bachtäler, weitflächige Wiesenhänge, emporragende Granitfelsen...

weiter lesen

© Bayernnetz für Radler

Neuer Radtourenplaner mit einer Vielzahl praktikabler Funktionalitäten

Das Bayernnetz für Radler ist ein Radverkehrsnetz des Freistaats Bayern, das aus ca. 125 Radwegen mit einer Gesamtlänge von rund 9.000 km besteht und durchgehend mit dem Logo des Bayernnetzes ausgeschildert ist.

weiter lesen

© Bürgerinitiative "Radentscheid Regensburg"

Regensburger Stadtratsbeschluss besiegelt Übernahme der Forderungen des Bürgerbegehrens Radentscheid

Am 21. November 2019 bestätigte der Stadtrat der Stadt Regensburg die Entscheidung, den Forderungskatalog des Bürgerbegehrens »Radentscheid Regensburg« zu übernehmen.

weiter lesen

© Bayernbike

Fahrradstraßen in Regensburg

Am 31. Juli war es soweit: in der Hemauerstraße und Holzländestraße wurden entsprechende Umstellungsarbeiten vollzogen sowie Markierungen und Beschilderungen angebracht. 

weiter lesen

© Archiv des Fränkischen WasserRadweg - Fotograf Florian Trykowski

Der Fränkische WasserRadweg verbindet Flüsse, Seen und mittelalterliche Burgromantik

Kontrastreiche Seenlandschaft, naturnahe Flussläufe, historische Städte und traditionsreiche Kulturlandschaften verzaubern jeden Radler auf der neuen Paradestrecke.

 

weiter lesen

© Bayernbike

Der Schwarze Laber Radweg im Bayerischen Jura

Dem mäandernden Flusslauf folgend bietet das Tal der Schwarzen Laber zwischen der Pfalzgrafenstadt Neumarkt und Sinzing nahe der Welterbestadt Regensburg eine grandiose Naturkulisse.

weiter lesen

© Bayernbike

Radbeherrschung benötigt kognitive Ressourcen

Radfahren benötigt nicht nur Muskelkraft und Ausdauer, sondern auch geistige Potenz.

weiter lesen

© TECHNOMUSEUM, Mannheim

Das Fahrrad feiert sein zweihundertjähriges Jubiläum

Mehr als zweihundert Jahre liegen zurück, als Karl Freiherr von Drais am 12. Juni 1817 die Jungfernfahrt mit seiner von ihm erfundenen Laufmaschine unternahm.

weiter lesen

© Bayernbike

Bikefitting - der Schlüssel zur Performancesteigerung

Über die Zweckmäßigkeit eines Bikefittings scheiden sich manche Geister.

weiter lesen

© Bayernbike

Katastrophale Aufklärungsquote bei Fahrraddiebstählen

Aus einer aktuellen Studie des Online-Vergleichsportals billiger.de geht hervor, dass Münster bei Fahrraddiebstählen - von 100 untersuchten Städten in Deutschland - den unrühmlichen ersten Platz einnimmt.

weiter lesen

© Allgemeiner Deutscher Fahrradclub ADFC

ADFC-Fahrradklima-Test 2018

Der allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e. V. (ADFC) führte 2018 zum achten Mal den ADFC-Fahrradklima-Test durch. Weltweit gilt die Befragung zum Radfahrklima als größte ihrer Art.

weiter lesen

© Tourismusverband Ostbayern

DER BAYERISCHE WALD - DAS HÖCHSTE DER GEFÜHLE

Der Bayerische Wald zwischen Donau, Böhmerwald und der österreichischen Landesgrenze ist für Radfahrer wie Mountainbiker ein wahres Eldorado.

weiter lesen

© Veloclub Regensburg

ALLES BANANE ODER WAS?

Bananen sind ideale Energiespender: sie strotzen nur so vor Kohlenhydraten, Nervenvitaminenenthalten, Kalium, Eisen, Kupfer, Zink, Fluor, Kalzium und Phosphor und Ballaststoffen.

weiter lesen

© Bayernbike

Erhellende Erkenntnisse

Kontrastreiche Kleidung ist für Radfahrer bei diffusem Tageslicht und früh einbrechender Dunkelheit über die Wintermonate die beste Lebensversicherung.

weiter lesen

© Gunzenhausen

Limes-Radweg - auf der Spur des Imperium Romanum

Wer sich für die Geschichte der Römer interessiert und gleichzeitig eine sportliche Herausforderung sucht, der wird mit der Befahrung des Limes-Radwegs seine wahre Freude haben.

weiter lesen

© Franken Radreisen; Brückenrathaus Bamberg

Franken Radreisen

Franken Radreisen - mit Firmensitz in Nürnberg - organisiert ein- oder mehrtägige Radtouren in Mittelfranken, Oberpfalz und Niederbayern.

weiter lesen

© Bayernbike

TRANS BAYERWALD - Mountainbiking à la carte

Mit der TRANS BAYERWALD öffnet sich sprichwörtlich der Sesam in einer der ursprüngichsten Naturregionen Deutschlands. Kumulierte 700 km samt 17.000 Höhenmeter spiegeln Eckdaten wider die so manchen Alpencross überflügeln.

weiter lesen

© Bayernbike

Elektronischer Abbiegeassistent vermeidet signifikant Fußgänger- und Fahrradunfälle

Seit Jahren sinkt zwar die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland, doch der Anteil der getöteten Radfahrer steigt unaufhörlich. Besonders bei Abbiegevorgängen von LKW's stieg die Zahl tödlicher Unfälle dramatisch.

weiter lesen

© Deutsche Bahn AG / Tricon AG

Ab 2023 hochmoderner Fernzug mit Fahrradstellplätzen im Einsatz

Nachdem das Flaggschiff der Deutschen Bahn - der ICE 4 - im Fernverkehr acht Fahrradstellplätze bietet, folgt mit dem neuen Fernverkehrszug »ECx« eine weitere hochmoderne Zuggarnitur mit Fahrradabteil.

weiter lesen

© Bayernbike

Gravelbikes - Die universellen Alleskönner

Die Ausdifferenzierung des Zweiradmarktes schreitet voran, wodurch Kundenansprüche zwar spezifischer bedient werden, der Markt aber auch unübersichtlicher wird.

weiter lesen

© Bayernbike

Feuchtigkeit, Dreck, Matsch und Salz erhöhen den Materialverschleiß in den Wintermonaten drastisch, sodass regelmäßige Radwäsche und sorgsame Komponentenpflege ratsam ist.

weiter lesen