Aussichtstour

Eckdaten

  • Streckenlänge.: 35 km
  • Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel 

Streckenbeschreibung

Radwander-Tour von Neuschönau über Waldhäuser, Guglöd, Spiegelau und zurück über Reichenberg, St. Oswald und Forstwald bis zum Ausgangspunkt. Tourbeginn ist in Neuschönau in Richtung Nationalpark, am Hans-Eisenmann-Haus vorbei, auf geteerter Straße durchquert man ein Waldgebiet des Nationalparks bis zum Lusenparkplatz auf 1100 Höhenmeter, nach 1 km gelangt man zum großen Aussichtsparkplatz von Waldhäuser. Entlang der Kleinen Ohe bis zur Graupsäge zweigt man hier nach Guglöd ab. Nach Überquerung der Großen Ohe erreicht man nach 7 km befestigen Waldwegen das Waldspielgelände in Spiegelau. Auf freiem Gelände geht es auf der anspruchsvollen Strecke nach Riedlhütte und weiter bis Reichenberg mit Aussichtspunkt. Über St. Oswald und Haslach fährt man bergab bis auf 650 Höhenmeter nach Forstwald und zum Ausgangspunkt Neuschönau zurück.

Sehenswürdigkeiten: Nationalpark-Info-Zentrum (Hans-Eisenmann-Haus, Tier-, Pflanzen- und Gesteinsfreigelände) in Neuschönau, Aussicht am oberen Parkplatz in Waldhäuser, Waldspielgelände in Spiegelau, Waldgeschichtliches Museum in St. Oswald.  


Infos/Bezugsquellen                                

Nationalpark-FerienLand Bayerischer Wald
Wolfkerstraße 3
94078 Freyung

Telefon: 08551/57114

service@nationalpark-ferienland.de 

http://www.nationalpark-ferienland-bayerischer-wald.de/