• Inspirative Natur - Gesund für Körper, Geist und Seele
    © Bayernbike
  • © Der Filmograph
  • Pirker Zoigltour ruft Radsportler wie Hobby- und Familenradler am 14. August in den Oberpfälzer Wald
    © Bayernbike

Tour 3

Länge der Strecke ca.30 km

Streckenverlauf: Furth im Wald - Gaishof - Schachten - Eschlkam - Unter­faustern - Schwarzenberg – Sengenbühl - Furth im Wald


Die über 900 Jahre alte Grenzstadt Furth im Wald ist Ausgangspunkt dieser landschaftlich reizvollen Route. Sehenswert: Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, Deutsches Drachen­museum mit Landestormuseum, Kindermuseum „Glas-Licht-Spiegel", Wildgarten mit Unterwasserbeobachtungsstation, Erlebniswelt Flederwisch, Felsengänge, Hammer­schmiede Voithenberghammer, Japanischer Zen-Garten beim Tagungszentrum, Drachenhöhle. Täglich um 11 und 18 Uhr erklingt am Amtsgericht ein Glockenspiel.

Von Furth im Wald aus über den Drachensee erreicht man Seuchau. Weiter geht es über Gaishof nach Schachten. Bei der Straßengabelung zur Grenze ist das „Schwirzerdenkmal". An der kleinen Brücke, nahe dem alten Zollhaus, erreicht das Chambflüsschen deutsches Staatsgebiet. Nach Eschlkam folgen wir dem Freybachtal und gelangen über Schwarzenberg, Oberdörfl nach Enklarn. Eine kleine Kapelle lädt zur Rast ein. In Sengenbühl: Ausflugs- und Erholungspark Steinbruchsee mit Wald- und Uhrenmuseum. Die Tour endet in Furth im Wald.

Tipp: Im August findet hier alljährlich „Der Further Drachenstich", Deutschlands ältestes Volksschauspiel statt. Kindertheater von Juni bis August auf der Further Waldbühne.

 

Streckengrafik Tour 3


Bewegen sie ihren Cursor auf dem Höhenprofil, wird interaktiv oben auf der Streckengraphik die geographische Position eingeblendet.

Haftungsausschluss:

Biketouristik – Media übernimmt keine Gewähr für die Korrektheit downgeloadeter Trackdaten. Die Verwendung von GPS-Tracks geschieht in Eigenverantwortung des Users und schließt Haftungsansprüche gegenüber dem Anbieter ausnahmslos aus.