• Aussichtsturm Oberfrauenwald (950 m ü. NHN)
    © Bayernbike
  • Oberfrauenwald (950 m ü. NHN)
    © Bayernbike
  • © Bayernbike
  • Friedrichsberg
    © Bayernbike
  • Waldkirchen
    © Bayernbike
  • Donauperlen-Radrundweg
    © Bayernbike
  • Romantische Sonnenuntergangsstimmung an der Donau
    © Bayernbike
  • Passau am Innkai
    © Bayernbike
  • Dreiflüssestadt Passau
    © Bayernbike
  • Dreiflüssestadt Passau - Donau, Ilz und Inn
    © Bayernbike
  • © ILE Abteiland
  • Altes Rathaus - Passau
    © Bayernbike
  • Veste Oberhaus - Dreiflüssestadt Passau
    © Bayernbike
  • Donau
    © Bayernbike
  • Adalbert-Stifter-Radweg
    © Bayernbike
  • Adalbert-Stifter-Radweg
    © Bayernbike
  • Eginger See
    © TI Eging am See
  • Geschichtsplatz - Donau-Ilz-Radweg
    © TI Tittling
  • Donau-Ilz-Radweg
    © Bayernbike
  • Radlerfähre "Altaha" - Niederalteich
    © Bayernbike
  • Donau - Niederalteich
    © Bayernbike
  • Donau-Ilz-Radweg
    © Bayernbike
  • Dreiburgensee
    © Bayernbike

Panorama-Radweg

Eckdaten

Start: Untergriesbach >> Osten

Untergriesbach >> Hauzenberg

Streckenlänge: 33 km

Gesamtsteigung ↑ 570 hm

Gesamtgefälle ↓ 570 hm

Streckenbeschreibung

Der Panorama-Radweg startet in Untergriesbach, und trägt seinen Namen zu Recht. Zunächst geht es bergab, man überquert den Griesenbach und schon radelt man wieder in die Höhe. Ab Diendorf ergibt sich die erste schöne Aussicht zurück auf Untergriesbach und man hat phasenweise das Gefühl, dass man sich auf einer Art Hochplateau befindet. Nach Kronawitthof radelt man etwas am Wald entlang, bevor es auf dem überwiegend sonnigen Radweg wieder bergauf geht, und sich bei Rechab die nächste tolle Aussicht bietet.

Ab dann geht es kontinuierlich weiter nach oben, bis man in Ramesberg den höchsten Punkt erreicht hat. Nach dem Ort Gottsdorf überquert man die Grenze und fährt auf österreichischer Seite Richtung Neustift, wo es weiter über Pühret bergab ins Donautal geht. Ab hier geht es flach der Donau entlang, und kurz vor der Ortschaft Jochenstein radelt man wieder nach Deutschland. Weiter geht es an der Donau entlang der geschützten Donauleiten bis Obernzell, wo man schließlich die Donau verlässt und auf einer ehemaligen Zahnradbahn-Strecke im Griesenbachtal bergauf zurück nach Untergriesbach radelt.

Wir empfehlen Ihnen die Tour mit Radkarte und/oder Radnavi/-app zu fahren, da es auch andere Tourenvarianten gibt. Der Radweg verläuft auf geteerten Nebenstraßen bzw. gut präparierten Schotterwegen und ist derzeit nur auf deutscher Seite beschildert.


 Personalausweis mitführen!

Streckengrafik mit Höhenprofil - Panorama-Radweg


Bewegen sie ihren Cursor auf dem Höhenprofil, wird interaktiv oben auf der Streckengraphik die geographische Position eingeblendet.

Haftungsausschluss:

Biketouristik – Media übernimmt keine Gewähr für die Korrektheit downgeloadeter Trackdaten. Die Verwendung von GPS-Tracks geschieht in Eigenverantwortung des Users und schließt Haftungsansprüche gegenüber dem Anbieter ausnahmslos aus.