Den BDR-RADMARATHON-CUP Deutschland gibt es seit nunmehr 31 Jahren. Die Veranstaltungsreihe des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) erfreut sich wachsender Popularität. Die nach strengen Qualitätsmaßstäben auserwählten 20 Radmarathons verteilen sich auf das gesamte Bundesgebiet. Sie wurden in Zusammenarbeit mit den Landesverbänden festgelegt und tragen das Prädikat "besonders empfehlenswert". Wer mindestens fünf Teilnahmen erfolgreich bestreitet, dem wird das Finisher-Trikot der Serie als Ehrengabe verliehen. Los geht's am 1.Mai wieder mit dem Josef-Oster-Radmarathon in Rheinland Pfalz (218km/2.200 Höhenmeter) der sein 20. Jubiläums feiert. Abermals zum Saisonabschluss bildet am 3. Oktober der Prenzlauer Hügelmarathon in Brandenburg die Final-Veranstaltung. 

Der Breitensportcharakter dieser Veranstaltungsserie ist selbstredend, von daher gibt es auch keine offizielle Zeitnahme (kein Radrennen). Das Ziel der Teilnahme liegt allein darin, nach dem »Dabei sein ist alles Prinzip« Spaß zu haben und die Strecke vor Veranstaltungsschluß zu bewältigen. 

Bayern ist wie bereits vergangenes Jahr mit zwei hochkarätigen Veranstaltungen würdig vertreten: der Jura-Radmarathon am 14. Juni in Lupburg (205 km/2000hm) sowie die Pirker GRENZErfahrung (207 km/3 150 hm) am 9. August. Beide Radmarathons finden in der beliebten Radsportregion des Bezirks Oberpfalz statt.

Unabhängig davon erhält der Teilnehmer je absolvierten Radmarathon 6 Punkte für die RTF Jahreswertung. Die ausgewählten Veranstaltungen konnten sich durch ihre vorbildliche Organisation auszeichnen, weshalb sie von den entsprechenden Landesverbänden dem BDR als Ausrichter für einen Radmarathon empfohlen wurden. 

Die Strecken sind ausgeschildert und beinhalten einen Verpflegungs- und Erste-Hilfe Service. Die Straßenverkehrsordnung (StVO) gilt ausnahmslos (kein Renn-Charakter). Ziel ist, die Strecke vor dem offiziellen Kontrollschluß zu erreichen. Eine offizielle Zeitnahme erfolgt nicht. Die Teilnahmegebühren schwanken je nach Service und Rahmenbedingungen bei Voranmeldung zwischen 20 und 28 Euro, wobei BDR-Mitglieder mit RTF-Jahreswertungskarte eine Vergünstigung erhalten. Die Nachmeldung am Veranstaltungstag ist in aller Regel möglich.

BDR Radmarathon-Cup Deutschland 2020

01.05. DJK Ochtendung 1920 e.V. www.djk-ochtendung.de RLP

16.05. RSC Rot-Gold Bremen e.V. www.rsc-rot-gold.de BRE

16.05. Radteam tharandter Wald www.radteam-tharandterwald.de SAC

17.05. TSVE Bielefeld NRW

31.05. Radsport-Club 77 Bimbach.e.V. www.rhoen-radmarathon.de HES

07.06. RSG Mittelpunkt Nortorf SCH

14.06. SV Lupburg  Jura Radmarathon (BAY) 

14.06. Radsport-Gemeinschaft Hamburg v. 1893 e.V. www.rg-hamburg.de HAM

21.06. RSG Ford Köln NRW

05.07. RSC Hildesheim www.rsc-hildesheim.de NDS

11.07. Lausitzer Sportevents BRA

12.07. RSV Falkenfels Bühlertal BAD

19.07. RSV Mecklenburg-Vorpommern MEV

09.08. VC Concordia  23. Pirker GRENZErfahrung (BAY)

16.08. VfB Schrecksbach HES

22.08. HALLZIG EXPRESS e.V. www.hallzigexpress.de SAC

23.08. Rendsburger Bicycle Club SCH

06.09. ARGE Radfest 2020 (Hamm) NRW

20.09. VfB Polch RLP

03.10. Drachenbootsverein Preinzlau BRA

 

Die 200 Kilometer-Hürde

Den Langstrecken-Klassiker Radmarathon-Cup gibt es seit 1990 (ehemals Super-Cup). Der Radmarathon ist die Königsklasse für ausdauerstarke Radsport-Fans. Viele Hobby-Radfahrer streben danach, irgendwann in ihrem Radfahrerleben die klassische Marathondistanz von über 200 km zu bewältigen. Um diese Schallmauer zu knacken bedarf es eines zielgerichteten Trainingsaufbaus. Gute Trainingsgelegenheit bieten Radtourenfahrten (RTF), um sich behutsam an die Herausforderung heran zu tasten. Neben der Streckendistanz zählt das Höhenprofil zu einem wichtigen Schwierigkeitsgrad-Kriterium. Höhenmeterintensive Radmarathons erfordern neben pyhsischer Fitness auch zähe Willenskraft, um seinem inneren Schweinehund Herr zu werden. 

Country-Cup

Immer beliebter bei Langstreckenradlern ist auch der Bereich Countrytourenfahren, d.h. Gelände-Touren. 

BDR Radmarathon-Cup Deutschland 2019

01.05.: Josef-Oster-Radmarathon (RLP) 

04.05.: Münsterländer-Doppel - St. Christophorus-Rundfahrt (NRW)

11.05.: 23. Bremer Roland Radmarathon (BRE) 

19.05.: 28. Heide Marathon (NDS) NEU

25.05.: 11. ERZ'taler Marathon (SAC) 

02.06.: Jura Radmarathon (BAY) 

09.06.: 30. RHÖN-Radmarathon (HES) 

16.06.: Hildesheimer Harz-Radmarathon (NDS) NEU

22.06.: Schwalm-Tal-und-Höhen-Marathon (HES)

23.06.: RG Hamburg Radmarathon (HAM)

23.06.: 33. Giro Hattersheim (HES)

13.07.: 14. Lausitzer Seenland 100 (BRA)

14.07.: 20. Jubiläums-Nordschwarzwald-Radmarathon (BAD)

21.07.: Vom Pfälzer Wald ins Elsaß (BAD)

04.08.: Holsteiner Wellenritt (SCH)

11.08.: 22. Pirker GRENZErfahrung (BAY)

18.08.: Kanalfahrt (SCH)

24.08.: DIE HISTORICA (SAC)

31.08.: 25. Int. 16 Talsperren Rundfahrt (NRW)

05.10.: Prenzlauer Hügelmarathon (BRA)

Infos

Bild: Pirker Zoigltour

Radmarathon-Cup-Flyer 2019

Zum BDR-Radmarathon-Cup 2019

Im BDR-Breitensportkalender sind alle für Deutschland angemeldeten Radtourenfahrten, Marathonveranstaltungen, MTB-Tourenfahrten sowie permanente RTF-Touren erfasst.