RADMARATHON - CUP 2021 

Bedauerlicherweise führt das akute Infektionsgeschehen auch 2021 zu erneuten Veranstaltungsabsagen, Terminverschiebungen oder (virtuellen) Ersatzformaten. Deshalb gelten sämtliche Terminangaben unter Vorbehalt. Bitte direkt beim Veranstalter erkundigen, ob das Radsport-Event (unter welchen Bedingungen) stattfindet.

Auch 2021 wirbelt die Corona-Pandemie den Veranstaltungskalender durcheinander, weshalb der BDR Radmarathon-Cup Deutschland 2021 in der Hybrid-Variante angeboten wird.

BDR Radmarathon-Cup Deutschland 2021 in der Hybrid-Variante

„Pfingsten fährt man in Bimbach“ – nur in diesem Jahr nicht, in diesem Jahr ist alles anders! Corona hat auch den BDR Radmarathon-Cup Deutschland fest im Griff und Bimbach hat seine Rhön-Rundfahrt in den Juli verlegt. Noch, muss man sagen, hat Corona uns im Griff, denn die Situation beginnt sich zu bessern. BDR-Breitensport hatte ja schon frühzeitig die Hybrid-Variante bekannt gegeben. Das heißt, wenn keine Präsenz-Veranstaltung möglich ist, dann kann die Tour immerhin in der Corona-GPS-Variante gefahren werden. So haben die Marathon-Fahrer immerhin die Möglichkeit an allen 20 ausgeschriebenen Radmarathons teilzunehmen und sich mit 5 erfolgreichen Starts das RMCD-Finisher-Trikot zu sichern – ein besonderes in diesem Jahr.

Die RMCD-Saison begann am 1. Mai in Ochtendung, knapp 50 Radsportler sind die Tour mehr oder weniger alleine per GPS gefahren. Weiter geht es am 29. und 30. Mai im Erzgebirge und in Wenigumstadt. Auch hier kommt die GPS-Variante zum Tragen. Im Moment sind die Veranstaltungen bis zum 27. Juni also in der Präsenz-Variante abgesagt, können in der Corona-Version an dem Termin plusminus einer Woche individuell gefahren werden. Schrecksbach am 4. Juli ist optimistisch, dass die Veranstaltung stattfinden kann. Und auch die Lausitz und die Rhön planen ihre Veranstaltungen ein Wochenende später. Aus Bimbach hört man, dass der Rhön-Radmarathon konzeptionell komplett kontaktlos stattfinden soll, auch die Punktevergabe wird im Anschluss an die Tour online abgewickelt. Ein spannendes Konzept.

Es geht also voran und die Zeit ist auf der Seite der Radsportler. Die Inzidenzien sinken und das Impftempo steigt, so dass auf die 3G gesetzt wird – geimpft, genesen oder getestet. Allerdings ist das kein Freibrief: Abstand, Maske und Hygiene sind weiterhin an der Tagesordnung. Über den weiteren Verlauf der Saison seid ihr bei den Veranstalter-Seiten unter Radmarathon-Cup immer informiert. Quelle: Bund Deutscher Radfahrer

Historie - Regularien

Den BDR-RADMARATHON-CUP Deutschland gibt es seit nunmehr 32 Jahren. Die Veranstaltungsreihe des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) erfreut sich wachsender Popularität. Die nach strengen Qualitätsmaßstäben auserwählten 20 Radmarathons verteilen sich auf das gesamte Bundesgebiet. Sie wurden in Zusammenarbeit mit den Landesverbänden festgelegt und tragen das Prädikat "besonders empfehlenswert". Wer mindestens fünf Teilnahmen erfolgreich bestreitet, dem wird das Finisher-Trikot der Serie als Ehrengabe verliehen. Los geht's am 1.Mai wieder mit dem Josef-Oster-Radmarathon in Rheinland Pfalz (218km/2.200 Höhenmeter) der sein 20. Jubiläums feiert. Abermals zum Saisonabschluss bildet am 3. Oktober der Prenzlauer Hügelmarathon in Brandenburg die Final-Veranstaltung. 

Bild oben: Pirker Zoigltour (Landkreis Neustadt an der Waldnaab)

Bayern ist wie bereits vergangenes Jahr mit zwei hochkarätigen Veranstaltungen würdig vertreten: der Jura-Radmarathon in Lupburg (ABGESAGT!) sowie die Pirker GRENZErfahrung (vakant). Beide Radmarathons finden in der beliebten Radsportregion des Bezirks Oberpfalz statt.

Bild oben: Pirker Zoigltour (Landkreis Neustadt an der Waldnaab)

Unabhängig davon erhält der Teilnehmer je absolvierten Radmarathon 6 Punkte für die RTF Jahreswertung. Die ausgewählten Veranstaltungen konnten sich durch ihre vorbildliche Organisation auszeichnen, weshalb sie von den entsprechenden Landesverbänden dem BDR als Ausrichter für einen Radmarathon empfohlen wurden. 

Bild oben: Jura-Radmarathon Lupburg (Landkreis Neumarkt i.d.Opf.)

Die Strecken sind ausgeschildert und beinhalten einen Verpflegungs- und Erste-Hilfe Service. Die Straßenverkehrsordnung (StVO) gilt ausnahmslos (kein Renn-Charakter). Ziel ist, die Strecke vor dem offiziellen Kontrollschluß zu erreichen. Eine offizielle Zeitnahme erfolgt nicht. Die Teilnahmegebühren schwanken je nach Service und Rahmenbedingungen bei Voranmeldung zwischen 20 und 28 Euro, wobei BDR-Mitglieder mit RTF-Jahreswertungskarte eine Vergünstigung erhalten. Die Nachmeldung am Veranstaltungstag ist in aller Regel möglich.

BDR Radmarathon-Cup Deutschland 2021 

01.05. "Josef Oster" Radmarathon DJK Ochtendung  1920 e.V.  RLP

29.05. 13. ERZtaler Marathon Radteam Tharandter Wald SAC

30.05. Bonnet-Radmarathon RSV 1896 Wenigumstadt e.V. BAY

06.06. Jura-Radmarathon SV 1959 Lupburg e.V.  BAY ABGESAGT!

06.06. 3. Teuto-Panorama-Radmarathon TSVE 1890 Bielefeld e.V. NRW ABGESAGT!

20.06. RG Hamburg Radmarathon RG Hamburg v. 1893 e.V. HAM

27.06. 25. Rund um die Schlei RV Schleswig e.V. SCH

04.07.. Schwalm-Tal-und Höhen-Marathon VfB Schrecksbach HES

10.07. 16. Lausitzer Seenland 100 Lausitzer Sportevents e.V. BRA

10.07. 31. RHÖN-Radmarathon RSC ´77 Bimbach e.V. HES 

11.07. Nordschwarzwald-Radmarathon RSV Falkenfels Bühlertal e.V. BAD

18.07. Sparkasse Mittelholstein AG Kanalfahrt Rendsburger Bicycle Club v. 1894 e.V. SCH

25.07. 6 Täler Marathon Radsportbezirk Köln-Bonn LINK NRW

01.08. Holsteiner Wellenritt RSC Kattenberg von 1997 e.V. SCH

07.08. Göttinger Dreiländermarathon RSC Göttingen e.V. NDS

08.08. Pirker Grenzerfahrung VC Concordia Pirk e.V. BAY

28.08. DIE HISTORICA HALLZIG EXPRESS e.V. SAC

12.09. 18. Rostocker Radmarathon RV Rostock e.V. MEV

12.09. Südpfalz-Marathon RV Edelweiß Lustadt e.V. RLP

19.09. 10. Prinzenrolle Radmarathon VfB Polch e.V. - Radsport - RLP

Die 200 Kilometer-Hürde

Den Langstrecken-Klassiker Radmarathon-Cup gibt es seit 1990 (ehemals Super-Cup). Der Radmarathon ist die Königsklasse für ausdauerstarke Radsport-Fans. Viele Hobby-Radfahrer streben danach, irgendwann in ihrem Radfahrerleben die klassische Marathondistanz von über 200 km zu bewältigen. Um diese Schallmauer zu knacken bedarf es eines zielgerichteten Trainingsaufbaus. Gute Trainingsgelegenheit bieten Radtourenfahrten (RTF), um sich behutsam an die Herausforderung heran zu tasten. Neben der Streckendistanz zählt das Höhenprofil zu einem wichtigen Schwierigkeitsgrad-Kriterium. Höhenmeterintensive Radmarathons erfordern neben pyhsischer Fitness auch zähe Willenskraft, um seinem inneren Schweinehund Herr zu werden. 

Country-Cup

Immer beliebter bei Langstreckenradlern ist auch der Bereich Countrytourenfahren, d.h. Gelände-Touren. 

Infos

Bild oben: Pirker Zoigltour (Landkreis Neustadt an der Waldnaab)

Im BDR-Breitensportkalender sind alle für Deutschland angemeldeten Radtourenfahrten, Marathonveranstaltungen, MTB-Tourenfahrten sowie permanente RTF-Touren erfasst.