Große Arberrunde Regensburg - Cham - Regenhütte - Kolmberg - Saulburg - Regensburg

 Große Arberrunde (Tour A)

Streckenverlauf: Regensburg/Dultplatz → Falkenstein (KM 37) → Schorndorf  (KM 49) → Cham (KM 57) → Bad Kötzting (KM 74) → Lam (KM 92) → Lohberghütte (KM 95) → Brennes (108) → Bayerisch Eisenstein (KM 115) → Regenhütte (KM 121) → Bretterschachten → Bodenmais (KM 134) → Drachselsried (KM 145) → Viechtach (KM 160) → Kolmberg (KM 171) → Maibrunn  (KM 176) → Ascha (KM 195) → Falkenfels (KM 198) → Saulburg (KM 204)

Streckendaten: 243 km / 3.636 hm 

Streckencharakteristik (siehe auch Einzeletappen): von Regensburg bis Lohberghütte welliges Profil; Lohberghütte bis Maibrunner Höhe bergiges Profil - Maibrunner Höhe bis Regensburg welliges bis flaches Profil

Verpflegungsstationen: 57 km Cham, 121 km Regenhütte, 171 km Kolmberg, 204 km Saulburg

Anstiege:

Unterlichtenwald (KM 16): 4 km / 176 hm

Forstmühle (KM 23)  - Bruckbach (KM 26): 3 km / 128 hm

Völling (KM 38.2) - Michelsneukirchen: 3.6 km / 128 hm

Chamerau: 5.5 km / 143 hm (Ø bis Lederdorn 3.8 %, danach max. 14 %)

Bad Kötzting - Hohenwarth: 3.5 km / 140 hm ( (Steigung max. 15 %)

Lohberghütte (584 m) - Scheiben/Langlaufzentrum (1.053 m):  9 km / 470 hm / Ø 5,7 %

Regenhütte (628 m) - Bretterschachten (1.120 m): 8 km / 496 hm / Steigung Ø 6,5 %

Arnbruck - Heitzenzell: 3 km / 160 hm / Steigung Ø 3,1 %

Viechtach-Kolmberg: 11 km inkl. 2 x Gegengefälle 650 hm 

Grün (730 m) - Maibrunner Höhe (902 m): 2 km, 172 hm, Steigung Ø 8,7%, Steigung max. 13%

Ascha-Falkenfels 4 km / 145 hm

Gessmannszell - Saulburg 1.5 km / 60hm

Streckengabelungen:

Falkenstein (KM 37): »Panoramarunde« 

Schorndorf (KM 49): »Bayerwaldrunde« 

Bad Kötzting (KM 74): »Kleine Arberrunde« (Zusammenschluss beider Runden KM 153 in Heitzenzell)

Streckeneinmündungen:

Heitzenzell (KM 153) »Kleine Arberrunde«  

Ascha (KM 195): »Bayerwaldrunde«

Falkenfels (KM 198) »Panoramarunde«

Eignungsklassifizierung

  • Große Arberrunde (Tour A):  243 km - 3.636 hm (HQ 14) spricht vorwiegend top konditionierte Radsportler mit guten Kletterqualitäten an.  

Der Höhenmeterquotient (HQ) gibt Verhältnis der Höhenmeter zur Streckenlänge an. So sind bei der Großen Arberrunde je Kilometer durchschnittlich 15 Höhenmeter zu überwinden.

Streckenbeschreibung Regensburg-Cham

Streckenbeschreibung Cham - Regenhütte

Streckenbeschreibung Regenhütte - Kolmberg

Streckenbeschreibung Kolmberg - Saulburg

Streckenbeschreibung Saulburg - Regensburg

Streckengrafik mit Höhenprofil - Arber-Radmarathon


Bewegen sie ihren Cursor auf dem Höhenprofil, wird interaktiv oben auf der Streckengraphik die geographische Position eingeblendet.

Haftungsausschluss:

Biketouristik – Media übernimmt keine Gewähr für die Korrektheit downgeloadeter Trackdaten. Die Verwendung von GPS-Tracks geschieht in Eigenverantwortung des Users und schließt Haftungsansprüche gegenüber dem Anbieter ausnahmslos aus.